Abonnieren Sie Thrive – eine Content-Serie, die Ihnen zeigt, wie Sie Kundenbeziehungen in Umsätze verwandeln

CRM als Wellenbrecher in stürmischen Zeiten

Datum

28.09.2022   11:00

Preis

KOSTENLOS

Zielgruppe

SuperOffice Kunden & Interessenten

Praktische Informationen

Das Webinar wird ca. 60 Minuten dauern und Sie können ganz einfach von jedem internetfähigen Gerät aus teilnehmen. Sie erhalten nach der Anmeldung einen Link zu unserer Webinar-Plattform und können sich ganz entspannt zurücklehnen und sich unser Webinar anschauen.

IMPULS WEBINAR

Neue Krisen, neue Herausforderungen: Trotz der turbulenten letzten zwei Jahre bleibt es für viele Unternehmen eine Herausforderung, Strategien und gewohnte Arbeitsprozesse kurzfristig anzupassen.

In solchen stürmischen Zeiten ist es immer wichtig Ruhe zu bewahren, den Fokus zu schärfen und Prioritäten zu setzen.

Dafür möchten wir Ihnen wichtige Impulse und hilfreiche Tipps geben, wie Sie mithilfe einer Customer Relationship Management (CRM) Strategie und dem richtigen CRM-Tool Stabilität bei der Erreichung Ihrer Umsatzziele schaffen.

Und das geben wir Ihnen mit:

  • Stabilitätsanker Kunde: Der Aufbau nachhaltiger Kundenbeziehungen ist das A&O für die Stabilität Ihrer Umsätze. Denn zufriedene und emotional gebundene Kunden halten in stürmischen Zeiten zu Ihnen, kaufen mehr, empfehlen Sie weiter und verzeihen Fehler. Aber was müssen Sie dafür tun? Welche Kundendaten müssen Sie sammeln und wie machen sie sie innerhalb des Unternehmens nutzbar?
  • Ruhe bewahren: Strukturierte Vertriebs- und Serviceprozesse geben Ihnen und den Teams Sicherheit. Anhand von individuellen Vertriebsleitfäden können so neue und bestehende Kunden strukturiert durch die einzelnen Vertriebsphasen navigiert werden. Das erhöht den Vertriebserfolg.
  • Behalten Sie den Horizont im Blick: Steht die Zielerreichung in Gefahr, müssen alle Ihre Marketing-, Vertriebs- und Service-Aktivitäten und (Miss-)Erfolge messbar und sichtbar gemacht werden. Nur so erhalten Sie Planungssicherheit (Forecast) und können die richtigen Entscheidungen auf Basis von Zahlen und Daten treffen.
  • Nicht schön, aber wichtig: Kundenverluste müssen einkalkuliert werden. Machen Sie die Kundenabwanderung mit einem Forecast planbar. Besteht die Möglichkeit den Kunden zurückzugewinnen oder nicht? Wenn ja, wie?

Melden Sie sich zu unserem Online-Event an!

Wir freuen uns auf Sie.

Jetzt anmelden