Sieben Wege zu einer erfolgreichen Kundenerfahrungsstrategie

Mehr erfahren...

5 Tipps, um Ihren Kundenstamm zu vergrößern

Autor: Steven Macdonald

Entscheidend für den Wert Ihres Unternehmens, ist der Wert Ihres Kundenstamms. Das Analysieren der Kundenprofitabilität und das Maximieren der Kundentreue sind wichtig und essentiell für Ihr Unternehmen.

Um Ihren Kundenstamm zu vergrößern, ist es notwendig, stets mit potentiellen und bestehenden Kunden in Kontakt zu bleiben und je mehr Mehrwerte Ihr Unternehmen anbietet, je treuer werden Ihnen Ihre Kunden sein.

Ein 5%iger Rückgang bei der Kundentreue kann 75%  Wertverlust mit sich bringen. Die Herausforderung liegt also darin, die Kundenbindung um 5% zu steigern.

Unten stehend finden Sie 5 Tipps, um mehr Kunden zu gewinnen und die Qualität Ihrer Kundendatenbank zu verbessern.

 clip image002 thumb 5 Tipps, um Ihren Kundenstamm zu vergrößern

1. Bieten Sie einen kostenlosen Newsletter an.

Kostenlos ist etwas, das sich jeder leisten kann. Vom kleinen Unternehmen bis zur weltweit tätigen Gesellschaft. Wenn Sie einen kostenlosen Newsletter anbieten, dann informieren Sie Ihre potentiellen Kunden darüber, dass Sie von Beginn an kostenlose Informationen anbieten. Wenn Sie gute Inhalte liefern, dann werden auch die Kunden mehr über Ihr Unternehmen wissen.

2. Verbessern Sie Ihren Kundenstamm, in dem Sie nach Optionen fragen.

Bevor ein Besucher Ihrer Webseite eben diese verlässt, fragen Sie, ob er einen kurzen Fragebogen ausfüllen würde, der mit Ihrem Thema zu tun hat. Die Menschen äußern sich gern über ihre online und offline Erfahrungen. Sie können einen Fragebogen nutzen, um mehr über die einzelnen Branchen herauszufinden, über Kundenerfahrungen oder Kundenzufriedenheit.

3. Bieten Sie guten Kundenservice an.

Ein Kunde, der bereits bei der ersten Bestellung Kontakt mit dem Service aufnimmt, ist ebenso wichtig, wie ein Kunde, der sich bei seiner zehnten Bestellung meldet. Behandeln Sie jeden Kunden mit Respekt und handeln Sie angemessen. Ein zufriedener Kunde erzählt mindestens drei seiner Freunde über seine positiven Erfahrungen und so führt ein guter Kundenservice zu weiteren Verkäufen.

4. Halten Sie den Inhalt Ihrer Webseite aktuell.

Frische und informative Inhalte sind eines der Hauptelemente, die neue Besucher und potentielle Kunden anziehen. Halten Sie Ihre Inhalte aktuell, indem Sie auf einem Blog über die Neuigkeiten in Ihrem Unternehmen schreiben, dem Leser werthaltige Whitepaper bieten und spannende Themen aus Ihrer Branche. Neue Inhalte werden Ihnen außerdem dabei helfen, von Suchmaschinen gefunden zu werden.

5. Werben Sie in Social Media Netzwerken.

Facebook-Nutzer haben im Schnitt 229 Freunde. Wenn Sie neue Inhalte erstellen, ein neues Produkt herausbringen oder eine neue Kampagne starten, dann vergessen Sie nicht, diese auch auf Ihren Social Media Kanälen zu teilen. Es gibt keinen einfacheren Weg, Ihren Kundenstamm zu vergrößern, als Mehrwerte zu bieten und Kunden zu haben, die für Sie werben.

Bilden Sie eine solide Kundenbasis. 

Marketing ist die Kunst Kunden anzuziehen und zu halten. Wenn Sie in diesem Jahr einen soliden Kundenstamm für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung aufbauen wollen, dann werden Ihnen diese 5 Tipps dabei helfen, Ihre Kundendatenbank in kurzer Zeit zu vergrößern.

Erfahren Sie mehr über SuperOffice für das Marketing